Arbeitswelt
4
 Min Lesezeit

Der Zusammenhang zwischen Führungskompetenz und Mitarbeiterbindung: Was gute Führungskräfte auszeichnet

Der Zusammenhang zwischen Führungskompetenz und Mitarbeiterbindung: Was gute Führungskräfte auszeichnet
Autor:
Veröffentlicht:
20.07.2023
LinkedIn Logo Pinterest Logo

 

In einer Arbeitswelt, die sich ständig verändert und weiterentwickelt, sind Führungskräfte einer der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. Führungskräfte haben die wichtige Aufgabe, Mitarbeiter:innen zu unterstützen und Ansprechpartner zu sein, jedoch auch, diese Mitarbeiter:innen an das Unternehmen zu binden und zu motivieren. Eine hohe Mitarbeiterbindung führt zu besserer Leistung, steigert die Produktivität und sorgt für ein verbessertes Arbeitsklima. Doch was macht gute Führungskräfte aus und wie verbessern sie aktiv die Mitarbeiterbindung? In diesem Blogartikel sprechen wir über den Zusammenhang zwischen Führungskompetenz und Mitarbeiterbindung.

Klare Kommunikation

Gute Führungskräfte zeichnen sich durch eins besonders aus und das ist eine klare, offene und effektive Kommunikation. Sie setzen Ziele - für sich und für ihre Mitarbeiter:innen -, kommunizieren klar ihre Erwartung und geben regelmäßiges Feedback. Diese Kommunikation ermöglicht Mitarbeiter:innen, sich besser in ihre Aufgaben einzubringen, produktiver zu arbeiten und ihre eigene Arbeit besser zu verstehen. Außerdem führt offene und transparente Kommunikation auch dazu, dass das Vertrauen gegenüber der Führungskraft und daher dem Unternehmen gegenüber steigt.

Unterstützung und Entwicklung

Eine wichtige Eigenschaft, die Führungskräfte mitbringen sollten, ist die Fähigkeit, auf ihre Mitarbeiter:innen einzugehen und sie zu verstehen. Führungskräfte kümmern sich um das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter:innen und unterstützen sie dabei, ihre Aufgaben und Projekte mit den besten Ergebnissen abzuschließen. Sie erkennen die individuellen Stärken und Schwächen der einzelnen Mitarbeiter:innen und können unterschiedliche Aufgaben im Team dementsprechend aufteilen. Indem die Mitarbeiter:innen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung gefördert werden, wird Wertschätzung gezeigt und eine positive Arbeitsumgebung, die die Bindung der Mitarbeiter:innen stärkt, geschaffen.

Anerkennung und Wertschätzung

Es liegt in der Natur des Menschen, nach Anerkennung zu streben. Mitarbeiter:innen wollen für ihre geleistete Arbeit anerkannt und wertgeschätzt werden. Gute Führungskräfte erkennen die Leistungen ihrer Mitarbeiter:innen und bringen ihnen regelmäßig die Wertschätzung entgehen, die sie verdienen. Sie feiern Erfolge gemeinsam, zeigen Dankbarkeit und schaffen eine ganzheitliche Kultur der Wertschätzung. Diese Anerkennung steigert das Engagement und die Motivation der Mitarbeiter:innen und fördert eine langfristige Bindung an das Unternehmen.

Vertrauen und Integrität

Ein entscheidender Faktor, um Mitarbeiter:innen langfristig an das Unternehmen zu binden, ist Vertrauen. Gute Führungskräfte setzen auf offene, transparente und ehrliche Kommunikation, halten ihre Versprechen und stehen zu ihrem Wort. Sie handeln integer und authentisch und bauen so Vertrauen auf. Mitarbeiter:innen, die ihren Führungskräften vertrauen, denken weniger daran, dass Unternehmen zu verlassen. Stattdessen können sie sich eher mit dem Unternehmen identifizieren und bleiben dem Unternehmen auch auf lange Sicht erhalten.

Jetzt für den Newsletter anmelden
Danke, du erhältst eine Mail zur Bestätigung.

Erhalte immer unsere neuesten Updates.
Kein Spam - Versprochen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Union Pay Visa Made with ❤️ for you!