Weihnachten
4
 Min Lesezeit

Gesunde Weihnachtssnacks für das Büro

Gesunde Weihnachtssnacks für das Büro
Autor:
Veröffentlicht:
Lucas
11.08.2023
LinkedIn Logo Pinterest Logo

 

Die Weihnachtszeit ist bekannt für ihre vielen leckeren und süßen Leckereien, die sowohl zu Hause als auch im Büro in großen Mengen angeboten werden. Doch gerade viele dieser Leckereien enthalten viele Kalorien und führen nicht selten zu dem gefürchteten Weihnachtsspeck. Aber keine Sorge - es gibt eine Vielzahl gesunder Alternativen, die genauso lecker und festlich sind, um die Weihnachtsstimmung am Arbeitsplatz zu verbreiten, ohne unsere Gesundheitsziele aus den Augen zu verlieren. In diesem Blogartikel zeigen wir einige Alternativen zu süßen, kalorienreichen Weihnachtssnacks fürs Büro.

1. Apfel-Zimt-Chips

Chips kommen oft abends auf dem Sofa bei einem gemütlichen Film zum Einsatz und bevor man es merkt, wurde schon die ganze Tüte verschlungen. Eine gesunde Alternative in der Weihnachtszeit zu herkömmlichen Chips, sind Apfel-Zimt-Chips. Diese können ganz einfach selbst zubereitet werden: Äpfel abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend mit etwas Zimt bestreuen und auf einem Backblech ausbreiten. Das Blech geht dann in den Ofen, bis die Apfel-Zimt-Chips knusprig sind. Diese köstlichen Chips bieten die Süße von Weihnachten, ohne den Zucker- und Fettgehalt von herkömmlichen Weihnachtsplätzchen.

2. Fruchtiger Adventskalender

Ein Adventskalender, der nicht aus Schokolade oder anderen süßen Köstlichkeiten besteht, ist eine weitere, gesunde Variante für die Weihnachtszeit. Hierzu werden einfach 24 Behälter benötigt, die anschließend mit leckeren, fruchtigen Snacks gefüllt werden. Hierzu eignen sich z.B. getrocknete Aprikosen, Mangos oder Cranberries. So kann jeden Tag eine süße, jedoch gesunde Überraschung genossen werden.

3. Lebkuchen-Nuss-Mix

Was passt besser zu Weihnachten als Lebkuchen und Nüsse? Richtig - ein selbstgemachter Lebkuchen-Nuss-Mix. Hierzu einfach Nüsse deiner Wahl, z.B. Mandeln, Haselnüsse oder Cashews, mit den üblichen Gewürzen eines Lebkuchens, Zimt, Ingwer und Nelken, gut vermischen. Der selbstgemachte Lebkuchen-Nuss-Mix ist nicht nur reich an Ballaststoffen und Proteinen, sondern auch voller weihnachtlicher Aromen. Der Snack kann problemlos in kleine Behälter gefüllt werden und dient perfekt als kleiner Energieschub auf der Arbeit.

4. Käsesterne

Eine weitere Idee, die süßen Leckereien in der Weihnachtszeit mit etwas Gesünderem auszutauschen, sind Käsesterne. Dieser herzhafte Snack ist eine willkommene Abwechslung während der Weihnachtszeit. Schneide dafür einfach den Käse in Sternform und serviere ihn mit Crackern oder leckerem Vollkornbrot. Käse liefert Kalzium und Proteine, während Vollkornprodukte Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate bieten, die länger satt halten.

Jetzt für den Newsletter anmelden
Danke, du erhältst eine Mail zur Bestätigung.

Erhalte immer unsere neuesten Updates.
Kein Spam - Versprochen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa Made with ❤️ for you!