Rund ums Schenken
5
 Min Lesezeit

Geschenkbox selbst zusammenstellen

Geschenkbox selbst zusammenstellen
Autor:
Veröffentlicht:
Michelle
28.09.2022
LinkedIn Logo Pinterest Logo

Individualisierung einer Geschenkbox

Einige Male im Jahr beschäftigen wir uns mit der Geschenksuche und dabei liegt der Fokus oft darauf, das perfekt passende Geschenk zu finden. Doch das ist oftmals gar nicht so leicht und es spielen viele unterschiedliche Faktoren in die Geschenksuche mit ein. Eine gute Möglichkeit ein Geschenk auszuwählen, über das sich die Beschenkten freuen, ist ein Geschenkkorb bzw. eine Geschenkbox. Diese kann man sowohl mit Snacks und Getränken befüllen als auch mit Lifestyle Produkten oder Dingen, von denen man weiß, dass die Beschenkten diese gebrauchen könnten. 

Ideen sammeln

Bevor es an die detailliertere Planung einer Geschenkbox geht, sollte man sich erst einmal Inspiration holen und seine eigenen Ideen auf Papier bringen. Als Inspiration kann z.B. Pinterest dienen. Hier findet man unzählige kreative Ideen für Inhalte von Geschenkboxen. Hat man schon eine konkretere Vorstellung kann auch einfaches Suchen auf Google weiterhelfen. Wichtig bei der Ideensammlung sind natürlich auch die beschenkten Personen. Hier ist es hilfreich sich Gedanken darüber zu machen, was gemocht wird, was gerade gebraucht wird, welche Hobbies die Personen haben (falls man diese weiß), was die Personen gemeinsam haben, sodass das Geschenk bei allen gut ankommt, ob die Beschenkten Personen Alkohol trinken oder nicht und so weiter. Hat man genug Ideen gesammelt, geht es zur genaueren Planung.

Planung

Nach der Ideensammlung geht es an die konkrete Planung. Hierbei sollten z.B. Faktoren wie Budget, Zeit und Verpackung beachtet werden. Je mehr Menschen beschenkt werden sollen, desto besser durchdacht sollte die Planung sein. Zu Beginn sollte überlegt werden, wie viel Budget für eine Geschenkbox vorhanden ist. Wenn Geschenkboxen für Mitarbeiter:innen oder Kund:innen erstellt werden, sollte beachtet werden, wie teuer ein Mitarbeitergeschenk bzw. Kundengeschenk sein darf. Hier findest du dazu einen ausführlichen Artikel inkl. Steuerrechner. Hinsichtlich dem Faktor Zeit ist es wichtig, dass die Produkte, die am Ende in der Geschenkbox zu finden sein sollen, alle rechtzeitig da sind, also sollten unterschiedliche Lieferdaten bedacht werden. Auch wichtig ist das Verpackungsmaterial: Verpackungsdesign, Füllmaterial, vielleicht noch eine Grußkarte, die beigelegt werden soll? Das alles will abgeklärt werden. Der Planungsprozess erfordert auf jeden Fall Zeit, Organisation und einige Nerven.

Zu viel Organisationstress? Mit dem neuen Geschenkboxen Konfigurator von GIVEAJOY Zeit- und Organisationsstress sparen und Geschenkboxen kinderleicht selbst zusammenstellen

Mit dem Geschenkboxen Konfigurator von GIVEAJOY ist der Weg zur individuellen Geschenkbox gar nicht weit. Mithilfe unseres Konfigurators wählst du zunächst die Menge an Geschenkboxen aus, die du benötigst. Anschließend entscheidest du, was wir besonders am Herzen liegt, wie z.B. eine Grußkarte oder der Direktversand an Empfänger:in. Nachdem du dann einen passenden Anlass ausgewählt hast, geht es auch schon los. Aus einer Auswahl an Produkten kannst du dir deine individuelle Geschenkbox ganz nach deinen Wünschen zusammenstellen. Dabei werden die Kategorien Snacks, Getränke und Lifestyle Produkte unterschieden. Sobald du alle deine Produkte ausgewählt hast, teilst du uns noch dein geplantes Budget mit. Auf Basis der angegebenen Eckdaten und ausgewählten Produkte erstellen wir die ein ganz individuelles Angebot.

 Probiere den Boxenkonfigurator hier aus: Link

 

Jetzt für den Newsletter anmelden
Danke, du erhältst eine Mail zur Bestätigung.

Erhalte immer unsere neuesten Updates.
Kein Spam - Versprochen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal SOFORT Visa Made with ❤️ for you!