Rund ums Schenken
3
 Min Lesezeit

Hürden bei der Geschenkesuche für Mitarbeiter:innen

Hürden bei der Geschenkesuche für Mitarbeiter:innen
Autor:
Veröffentlicht:
Michelle
27.09.2022
LinkedIn Logo Pinterest Logo

Hürden bei der Geschenksuche für Mitarbeiter:innen

Das perfekte Geschenk zu finden, fällt uns oft schon im privaten Freundes- und Familienkreis gar nicht so leicht. Doch wenn es dann darum geht, ein passendes Geschenk für Mitarbeiter:innen zu finden, wird es noch komplizierter. Die Geschenksuche im geschäftlichen Umfeld ist oft mit einigen Hürden verbunden, die es zu bewältigen gilt. In folgendem Artikel sind einige dieser Hürden aufgelistet – und wie du diese bewältigst.

Kein Standardgeschenke

Oftmals wird bei Weihnachtsgeschenken für Mitarbeiter:innen auf Standardgeschenke wie z.B. eine Flasche Wein oder firmengebrandete Produkte wie z.B. Tassen o.ä. zurückgegriffen. Damit überrascht man aber wenig und es zeigt auch, dass sich bei der Geschenksuche nicht sonderlich viel Mühe gegeben wurde. Wenn es also darum geht, das nächste Geschenke für den Geburtstag oder Weihnachten auszusuchen, sollte man statt Standardgeschenken lieber auf etwas originelleres zurückgreifen. Dadurch ist der Überraschungseffekt größer und die Mitarbeiter:innen fühlen sich wertgeschätzt, da sich bei der Geschenkauswahl Gedanken gemacht wurde.

Mitarbeiter Interessen kennen

Je höher die Anzahl der Mitarbeiter:innen ist, desto schwieriger wird es, die Interessen der einzelnen Mitarbeiter:innen zu kennen. Ziel ist es, ein Geschenk zu finden, das allen Beschenkten Freude bereitet. Dabei hilft es, dass einige Mitarbeiter:innen aus unterschiedlichen Altergruppen und unterschiedlichen Geschlechtern befragt werden. So kann man besser abschätzen, über was die Beschenkten sich am Ende freuen werden. Auf den Antworten basierend kann dann einfacher ein passendes Geschenk für die gesamte Belegschaft gefunden werden. Zudem kann überlegt werden, welche von den früheren Geschenken bei den Mitarbeiter:innen gut ankamen. 

Zeitstress

Eine weitere Hürde, die es auf dem Weg zum perfekten Geschenk zu meistern gilt, ist die Zeit. Oft ist der Arbeitsalltag vollgepackt mit wichtigen To Do’s, Meetings und Deadlines, die eingehalten werden wollen. Wenn dann noch gerade rechtzeitig einfällt, dass Mitarbeiter:innen bald Geburtstag haben oder vor lauter Aufgaben die Planung der Weihnachtsgeschenke untergegangen ist, fängt der Zeitstress an. Damit das jedoch nicht passiert lohnt es sich frühzeitig wichtige Daten im Kalender zu markieren und mögliche Geschenke zu planen. 

Budget

Bei der Geschenksuche spielt natürlich auch das Budget eine große Rolle. Doch oftmals ist gar nicht richtig klar, wie viel Geld für Mitarbeitergeschenke überhaupt ausgegeben werden darf. Wie oft darf etwas verschenkt werden, was genau darf von der Steuer abgesetzt werden und was hat es mit dem Sonderfall Weihnachten auf sich? So viele Fragen können einem schon mal über den Kopf steigen. In unserem Artikel „Geschenke an Mitarbeiter:innen und Kund:innen - Steuern sparen leicht gemacht“ findest du Antworten auf alle Fragen rund um Mitarbeitergeschenke und Steuern.

GIVEAJOY Geschenkemanager

Wie der Geschenkemanager von GIVEAJOY bei all den oben genannten Dingen helfen kann? Mit unserem Geschenkemanager können das ganze Jahr über automatisiert Geschenke an deine Mitarbeiter:innen gesendet werden – ohne Zeitstress, minimaler Organisationsaufwand und definitiv keine Standardgeschenke. Wenn du mehr erfahren möchtest, schau gerne hier bei unserem Geschenkemanager vorbei.

Jetzt für den Newsletter anmelden
Danke, du erhältst eine Mail zur Bestätigung.

Erhalte immer unsere neuesten Updates.
Kein Spam - Versprochen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal SOFORT Visa Made with ❤️ for you!